Aus dem geheimen Tagebuch von Angie (8-6-10)

„… Und wenn dann noch für das bedingungslose Grundeinkommen beworben würde, was hauptsächlich Frauen zugute käme, da die ja die Billigjobs haben, würde deutlich, dass meine Politik nicht nur eine Sparpolitik ist, sondern hauptsächlich der sozialen Spaltung der Gesellschaft dient. Ohne soziale Kälte und Entmündigung und Entwürdigung der marginalisierten Menschen könnte ja ein Bewußtsein dafür entstehen, dass meine Sachzwangargumente für einen sparwütigen Staat tatsächlich ein anderes Ziel haben. Eine schwarze Republik in der die Missgunst und der Kampf jeder gegen jeden (natürlich nur innerhalb derer die von ihrer Arbeit leben) eine Grundbedingung einer entsolidarisierten Gesellschaft sind, ohne die meine Freunde nicht mehr lange das Sagen hätten. …“

Quelle: www.freitag.de










Quelle: blog.fefe.de

_skywalker_


  • Andere Länder machen es vor – "Ein menschenwürdiges Leben für alle, genau darum geht es"
    http://bit.ly/b1oOOP
  • Die Zeiten, in denen eine Lüge eines Politikers noch zu Konsequenzen führte, sind schlicht vorbei
    http://is.gd/b3Rna

_skywalker_


  • Nee, klar: Angeblich hat die Bundesregierung jetzt auch Bedenken gegen den EU-Entwurf zur Bankdatenweit…
    http://bit.ly/cfnkRK
  • Die mit Abstand dämlichste Aussage zu den Bombenanschlägen in Moskau (via @fefesblog)
    http://bit.ly/bHI3NW
  • Der Apfel fällt nicht weit vom Pferd: Liz Cheney führt gerade eine Kampagne, um die Namen der Anwälte z…
    http://bit.ly/9Gb3eu
  • Wie die Kohl-Regierung den Wassereinbruch in die Asse vertuschte. Ihr seid sicher genauso schockiert wi…
    http://bit.ly/cEF7WQ

RT @fefesblog


Quelle: www.harmbengen.de


_skywalker_


„Die schlimmste Wirkung des Kapitalismus ist, dass man glaubt, alles, was man bezahlen kann, gehöre einem.”

Martin Walser


Quelle: www.harmbengen.de


Quelle: www.sakurai-cartoons.de